endometriose-hannover-frauenarzt.jpg

Einige Frauen sind beschwerdefrei - Andere sind durch die Erkrankung in ihrem Wohlbefinden stark eingeschränkt und je nach Zyklusphase sogar auf Schmerzmittel angewiesen. Die Rede ist von Endometriose. Eine Erkrankung, deren Diagnose nicht selten bis zu 10 Jahre in Anspruch nimmt.


frauenarzt-hannover-kuenstliche-befruchtung.jpg

Nicht alle Paare haben das Glück, ihren Kinderwunsch auf natürliche Weise erfüllen zu können. Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu beitragen können, dass eine natürliche Schwangerschaft nicht sofort funktioniert. Die fortschrittlichen medizinischen Methoden machen es heute möglich, den ersehnten Kinderwunsch dennoch zu erfüllen.


frauenarzt-hannover-verhütung-chlamydien-infektion.jpg

Chlamydien sind Bakterien und die Ursache für eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Eine Infektion mit Chlamydien (Chlamydia trachomatis) hat primär Auswirkungen auf die Harn- und Geschlechtsorgane, diese können dort Entzündungen hervorrufen. Sowohl Frauen als auch Männer können sich mit Chlamydien anstecken.


frauenarzt-hannover-verhütung-kondom-verhütungsmittel.jpg

Das Kondom gehört in Deutschland zu den gängigsten und meist genutzten Verhütungsmitteln. Als einziges Verhütungsmittel für Männer verhindert es zum einen ungewollte Schwangerschaften und bietet zum anderen einen sehr hohen Schutz vor Geschlechtskrankheiten.


Dr. Schmidt-Pich & Kollegen MVZ GmbH