Salpingitis-Adnexitis-Hannover-Gynäkologe-Frauenarzt.jpg

Sowohl eine Adnexitis, als auch eine Salpingitis bezeichnen verschiedene Entzündungsprozesse der inneren Geschlechtsorgane der Frau...


frauenarzt-hannover-bakterielle-vaginose.jpg

Die bakterielle Vaginose ist eine Erkrankung der Vaginalschleimhaut, bei der die vermehrte Ansiedlung von Bakterien, am häufigsten das Bakterium Gardnerella vaginalis, das natürliche Scheidenmilieu stören und sich Erreger leicht vermehren können.


scheidenpilz-hannover-frauenarzt-schmidt-pich.jpg

Brennen und Jucken im Intimbereich sind meist eindeutige Anzeichen für einen Scheidenpilz. Über 75 % aller Frauen sind mindestens einmal in ihrem Leben davon betroffen. Erfahren Sie hier alles Wichtige über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten zu diesem Thema.


Mastitis-Beschwerden-Frauenarzt-Behandlung-Heilung-Hannover.jpg

Nach der Geburt muss sich jede Frau zunächst einmal in ihrer neuen Rolle als Mutter zurechtfinden. Ähnlich verhält es sich mit der weiblichen Brust. Auch sie benötigt etwas Zeit, um ihre neue Aufgabe - die Produktion von Muttermilch - reibungslos auszuführen.


frauenarzt-hannover-verhütung-chlamydien-infektion.jpg

Chlamydien sind Bakterien und die Ursache für eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Eine Infektion mit Chlamydien (Chlamydia trachomatis) hat primär Auswirkungen auf die Harn- und Geschlechtsorgane, diese können dort Entzündungen hervorrufen. Sowohl Frauen als auch Männer können sich mit Chlamydien anstecken.


Dr. Schmidt-Pich & Kollegen MVZ GmbH